Wesentliche Gründe von Semalt, warum Ihr Content-Marketing ohne SEO wertlos ist


Content-Marketing ohne genügend SEO-Aufwand ist nur eine weitere Copywriting-Methode. Von Marketing ist dort wenig übrig geblieben.

Es ist, als wäre man ein Schriftsteller, der jede Nacht an einem Zukunftsroman arbeitet und dann alles in eine Schreibtischschublade legt.

Noch vor ein oder zwei Jahren war es in Mode, SEO zu begraben und Content-Marketing als das Allheilmittel zu proklamieren, das alle Geschäftsprobleme lösen und Leads generieren wird. Aber dann passte alles.

Qualitativ hochwertige Inhalte sind wirklich wichtig. Um jedoch genügend Aufmerksamkeit von Ihrem Publikum zu erhalten und Ihren vollen Einfluss auf Ihre Bemühungen zu maximieren, müssen Sie SEO-Techniken sowie darauf angepasste SEO-Tools. Denn ohne Tools können wir nicht über SEO sprechen. Schauen wir uns genauer an, wie es funktioniert.

Content als gute Grundlage

Lässt sich Content Marketing in einem Satz definieren? Ja, kein Problem: Dies ist eine Marketingstrategie, die darauf abzielt, wertvolle und relevante Inhalte zu erstellen, um Aufmerksamkeit zu erregen und die Interessen einer bestimmten Zielgruppe zu befriedigen.

Schreiben Sie beispielsweise eine Reihe von Veröffentlichungen zur Auswahl des richtigen Grundstücks auf der Website eines Unternehmens, das sich mit dem Bau schlüsselfertiger Häuser beschäftigt.

Das heißt, es geht nicht um Verkauf, sondern darum, Ihren potenziellen Kunden wertvolle und nützliche Informationen zu liefern. Auf diese Weise teilen Sie Ihre Erfahrungen und demonstrieren Fachwissen in einem bestimmten Bereich, wodurch Glaubwürdigkeit und Loyalität bei Ihrem Publikum aufgebaut werden.

Hochwertige und nützliche Materialien können Besucher sowohl von Google und Yandex als auch aus vielen anderen Quellen anziehen.

Suchmaschinen stellen bestimmte Anforderungen an die Qualität von Websites im Allgemeinen und deren einzelnen Seiten. Mit guten Inhalten können Sie sicherstellen, dass Ihre Website Startseiten erfüllen diese Anforderungen so gut wie möglich.

Es ist unmöglich, leere Seiten in der Suche hervorzuheben, wenn die Informationen auf einige Absätze beschränkt sind. Selbst wenn Sie Klicks nur über kontextbezogene Werbung kaufen und kaufen, werden sie nicht zu Käufern, da sich die Leute zuerst mit den Inhalten vertraut machen müssen, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

Am Ende des Tages beeinflusst seine Qualität die Conversion-Rate, also das Verkehrs- und Verkaufsvolumen. Und der Sinn des Internet-Marketings als solches besteht darin, ständig daran zu arbeiten, den Geschäftsgewinn zu steigern.

SEO: Aufmerksamkeit erregen und Ergebnisse skalieren

Content Marketing beweist also Ihre Expertise, wirkt sich positiv auf die Markentreue des Publikums aus und erhöht die Konversionsraten. Aber... all das hat nichts zu bedeuten, wenn fast niemand Ihre Materialien liest. Um Traffic zu bekommen von Suchmaschinen müssen Sie der SEO gebührende Aufmerksamkeit schenken.

Und das ist kein Widerspruch, denn selbst ein guter Autor oder Redakteur kann Suchmaschinenoptimierung nicht verstehen. Das gilt ebenso wie die Tatsache, dass ein Berufskraftfahrer kein guter Automechaniker sein muss.

So hilft Ihnen SEO, die in der Unterüberschrift oben beschriebenen Ziele zu erreichen

  1. Ein gut zusammengestellter semantischer Kern, aus dem dann Keywords und Phrasen über die Seite verteilt werden, erleichtert es Suchrobotern, die Relevanz der Seite zu ermitteln und erhöht seine Sichtbarkeit Auf der Suche. Als Ergebnis kann sogar eine gut gestaltete Seite für Hunderte von Suchanfragen angezeigt werden.
  2. Externe Rankingfaktoren, insbesondere die Attraktivität von Backlinks, erhöhen die Autorität der Site und ihrer einzelnen Seiten. Dies ist besonders bei wettbewerbsorientierten Themen wichtig, bei denen es selbst mit guten Inhalten schwierig ist, an die Spitze zu kommen, da sie bereits mit alten und vertrauten Ressourcen besetzt ist. Solche Aufgaben werden erfolgreich gelöst durch SEO-Spezialisten.
  3. Im Laufe der Zeit, mehrere Monate nach der Veröffentlichung, wird auf jeder der Seiten eine ausreichende Menge an Informationen zu ihrem Suchzustand gesammelt, die der SEO-Spezialist dann zur weiteren Verbesserung nutzen kann. Selbst eine Erhöhung um 10 % kann hervorragende Geschäftsergebnisse liefern, wenn sie standortweit durchgeführt wird.
  4. Einer der Hauptvorteile von SEO ist, dass sich die Arbeitsergebnisse ansammeln und der Ertrag erst mit der Zeit wächst. Das heißt, das Budget und die Zeit, die für die Werbung aufgewendet werden, können ähnlich sein, aber Sie erhalten immer mehr Zugriffe. So wird die regelmäßige Veröffentlichung von qualitativ hochwertigen und optimierten Inhalten dem Unternehmen nach und nach immer mehr ROI bescheren.


Im obigen Screenshot sehen Sie die Wachstumsdynamik einer kommerziellen Seite, die ebenso gut mit hochwertigen Inhalten gefüllt und in Bezug auf SEO effizient ausgearbeitet wurde. Zusammen schufen dies hervorragende Voraussetzungen für die Entwicklung des Projekts.

Zwei Seiten derselben Medaille: ein einfacher Algorithmus für erfolgreiches Arbeiten

Das Interessanteste, wenn es um Content-Marketing und SEO geht, ist, dass es im Wesentlichen zwei Möglichkeiten gibt, dasselbe Ziel zu erreichen. Und dieses Ziel ist es, Verkaufszahlen steigern, die Markenbekanntheit steigern und das Unternehmen als Ganzes wachsen lassen. Die Kombination beider Methoden liefert die besten Ergebnisse.

Probleme beginnen normalerweise, wenn jemand plötzlich auf die Idee kommt, Indikatoren zu erreichen, die einem Tool vertraut sind, indem man ein anderes verwendet.

Natürlich können Sie allein durch Content-Marketing natürliche Links erhalten, aber versuchen Sie einfach abzuschätzen, wie lange es dauern wird. Und denken Sie gleichzeitig darüber nach, wo Wettbewerber, die sich entschieden haben, kompetenter zu agieren, zu diesem Zeitpunkt bereits stehen werden.

Was bewirkt die Verknüpfung von SEO und Content Marketing?

Wenn wir SEO und Content Marketing miteinander verbinden, erhalten wir folgenden Algorithmus für die Arbeit an einem Projekt:
  • Wir sammeln einen semantischen Kern mit Keywords und Phrasen, die für Ihr Unternehmen relevant sind.
  • Wir teilen sie in Gruppen ein, von denen einige zur Optimierung von Landing-/Service-Seiten und andere zum Schreiben von Artikeln verwendet werden.
  • Auf Basis dieser Daten bilden wir die Titel der Artikel und erstellen einen Inhaltsplan.
  • Wir schreiben Artikel, nach deren Struktur und Text wir dann die Schlüssel aus unserer Semantik verteilen.
  • Wir verteilen Verweise auf unsere Inhalte über soziale Netzwerke, Foren und andere Kanäle, um Traffic und Backlinks zu erhalten.
  • Wir analysieren die Ergebnisse und verfeinern die Artikel bei Bedarf, um sie noch besser zu machen.

Structure de page de haute qualité

Hochwertige Seitenstruktur

Darüber hinaus ist die Arbeit mit Inhalten nicht nur auf Blog-Artikel beschränkt, und wenn Sie breiter blicken, können Sie ähnliche Techniken in Bezug auf externe Ressourcen anwenden.

Wenn Sie beispielsweise sorgfältig mit der Vorbereitung der Semantik und dem Seeding für Veröffentlichungen auf den Websites anderer Personen umgehen (Gastblogging, Posting über Börsen), können Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sie an die Spitze gelangen, erheblich erhöhen und einen konstanten Zustrom an Referral-Traffic von Websites anderer Leute.

Ist Content Marketing ohne SEO-Tool möglich?

Es stimmt, dass Sie jetzt wissen, wie wichtig es ist, Content-Marketing in Kombination mit SEO zu betreiben. Allerdings ist SEO ohne ein effektives SEO-Tool fast unmöglich.

Tatsächlich gibt es zahlreiche SEO-Tools. Wenn Sie also nicht wissen, wie und was zu tun ist, riskieren Sie den Kauf mehrerer Werkzeuge auf einmal. Ideal wäre daher ein All-in-One-Tool, das Sie in allen Aspekten der Webreferenzierung Ihrer Site begleiten kann. Ich empfehle das neue All-in-One-SEO-Tool: das Dediziertes SEO-Dashboard.

Aber was ist im DSD enthalten? Ich erkläre es dir ausführlich.

Das dedizierte SEO-Dashboard: Was ist enthalten?

Die folgenden Funktionen sind in unserem Dedicated SEO Dashboard enthalten:
  • Stichworte in TOP. In diesem Abschnitt werden alle Keywords angezeigt, für die die Website in den organischen Suchergebnissen von Google rankt, sowie die gerankten Seiten und ihre SERP-Positionen für ein bestimmtes Keyword.
  • Beste Seiten. In diesem Abschnitt werden die Seiten aufgeführt, die den höchsten Anteil des organischen Traffics auf die Website lenken.
  • Konkurrenten. Hier finden Sie die Websites, die in den Google TOP 100 für Keywords ähnlich denen der analysierten Website ranken.
  • Webseiten-Analysator. Dieses Tool analysiert die Website-Performance, die mobile Anpassungsfähigkeit, die Präsenz in sozialen Medien, die On-Page-SEO und andere wesentliche Optimierungsfaktoren.
  • Plagiatsprüfung. Dieses Tool hilft herauszufinden, ob Google Ihre Webseite als plagiatsfreie oder nicht eindeutige Quelle ansieht.
  • Pagespeed-Analysator. Dieses Tool wird verwendet, um festzustellen, ob die Ladezeit Ihrer Website den Anforderungen von Google entspricht.
  • Berichtszentrum. Hier können Benutzer ihre neuen Berichte und White-Label-Vorlagen erstellen sowie Lieferpläne einrichten.

Schlussfolgerungen

Auch im Jahr 2021 gibt es immer noch Menschen, die SEO und Content Marketing als ausschließend ansehen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, hoffe ich, dass Sie verstehen, wie weit dies von der Wahrheit entfernt ist.

Es wird viel über Content Marketing gesprochen, und es ist wirklich eine sehr vielversprechende Richtung. Aber es wäre töricht, es als "Wunderwaffe" zu betrachten, die alle Probleme löst. Ohne SEO wäre dies nur eine weitere Möglichkeit, Artikel für Ihre Website zu erstellen.

Es ist nicht einfach zu lernen, wie man Arbeit in diesen beiden Bereichen effektiv kombiniert. Und Sie werden nicht schnell Ergebnisse erzielen. Aber wenn Sie die Ausdauer und Geduld haben, wird die Rückkehr ausgezeichnet sein.

Was denkst du darüber? Schreiben Sie in die Kommentare!

mass gmail